Homann begrüßt zusätzliche Förderung für 32 Vorhaben in Mittelsachsen

Pressemitteilung

60 Millionen Euro zusätzlich für kommunalen Straßen- und Brückenbau

Sachsen wird weitere 60 Millionen Euro für Ausbau und Erhalt von kommunalen Straßen und Brücken bereitstellen. Davon profitiert auch Mittelsachsen. „Eine gute Verkehrsinfrastruktur ist wichtig für eine positive Entwicklung unserer Städte und Gemeinden in Mittelsachsen. Ich bin froh, dass es uns gelungen ist zusätzliches Geld zur Verfügung zu stellen. Damit können auch bei uns weitere dringende Bauarbeiten in Angriff genommen werden. Mit dem zusätzlichen Geld können insgesamt 32 Verkehrsprojekte in Mittelsachsen verwirklicht werden“, so Henning Homann, Döbelner Landtagsabgeordneter und Chef der SPD Mittelsachsen, zur am Mittwoch erzielten Einigung zwischen Verkehrs- und Finanzministerium. „Nach den erst kürzlich für den kommunalen Straßenbau zusätzlich bewilligten rund 32 Millionen Euro, die aus Ausgaberesten des vergangenen Jahres stammen, ist das eine weitere gute Nachricht für unsere Kommunen.“

In den letzten Monaten hatten Vertreter der kommunalen Ebene immer wieder auf den Stau bei den Sanierungsmaßnahmen in Mittelsachsen hingewiesen und den Freistaat um Hilfe gebeten. „Als Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr habe ich diese Anliegen der kommunalen Ebene nach Dresden getragen und freue mich, dass wir gemeinsam eine Lösung gefunden haben. Der Freistaat lässt die Kommunen in diesem für alle Bürgerinnen und Bürger wichtigen Bereich nicht allein. Mit dem frischen Geld kann der Sanierungsstau der vergangenen Jahre weiter abgebaut werden“, so Homann abschließend.

Zu den Projekten, die nun durch die Landesförderung angegangen werden können, zählen Kreis- und Staatsstraßen sowie Brücken im ganzen Landkreis.

Landkreis Mittelsachsen

Stadt Burgstädt

Gehwegbau Göppersdorfer Str. 1.BA

Stadt Burgstädt

Gehwegbau an der K 8208, OD Mohsdorf

Stadt Frankenberg

Ausbau S203 OD Frankenberg (Parkstr. bis Max‐Kästner‐Str.)

Leubsdorf

S 236 Eppendorf‐Chemnitz, Ausbau der OD Schellenberg

Freiberg

Ausbau der Goethestraße 1. und 2. BA

Freiberg

Ausbau der Silberhofstraße 1. und 2. BA

Frankenberg

Birkenwäldchen

Frankenberg

Brücke über envia‐Betriebsgraben Wehr

Freiberg

Ausbau Forstweg 1. BA (Marienstraße bis Brunnenstraße)

Bobritzsch‐Hilbersdorf

Straßenbau AmMühlberg Oberbobritzsch

Großschirma

ENB Brücke Bachweg im ST Obergruna

Mittweida

Um‐ u. Ausbau der Schulstraße

LRA Mittelsachsen

K 7547 Kiebitz

LRA Mittelsachsen

K 8294 Geringswalde 1. BA

Claußnitz

Erneuerung Untere Dorfstraße

Döbeln

Erneuerung Stützwand im OT Ebersbach

Frankenberg

Brücke über die B 169

Frankenberg

Brücke über envia‐Betriebsgraben unter Strom Mühlenstr.

Geringswalde

Ausbau Eichberg  2. Bauabschnitt

Hainichen

Ottendorfer Hang

Hainichen

August‐Bebel‐Straße

Halsbrücke

Freiberger Weg, OT Halsbrücke

Halsbrücke

Gehweg Untere Dorfstraße

Hartmannsdorf

Obere Hauptstraße 2. BA

Kriebstein

Erneuerung Gehweg Obere Dorfstraße in Grünlichtenberg

Lunzenau

Erneuerung der Stützwand mittels Hangsicherung durch Randbalken und Grundhafter Ausbau Bergstraße
1.BA

Neuhausen

Sanierung der Zufahrt zum Friedhof ab Kreisstraße K7735

Penig

Ersatzneubau der Brücke über den Steinbach im Zuge des Flemmingener Weges in Niedersteinbach

Reinsberg

Neubau des straßenbegleitenden Gehweges an der K 7794 zwischen Burkersdorf und Bieberstein in der
Gemeinde Reinsberg

Rossau

ENB Brücke über den Auenbach Hauptstraße 88

Rossau

Ausbau Anliegerstr. Hauptstraße  88 ‐ 91

Rossau

Brücke BW 02 Dreiwerden

Nach Angaben des Verkehrsministeriums fließen in diesem Jahr nunmehr insgesamt rund 211 Millionen Euro in die Förderung von Straßen- und Brückenbauvorhaben der sächsischen Kommunen, Städte und Landkreise – das ist fast eine Verdopplung der ursprünglich im Haushalt vorgesehenen Gelder. Die in diesem Jahr bisher zur Verfügung stehenden Mittel hatten nicht ausgereicht, um alle vorliegenden Förderanträge bewilligen zu können. Neben den bereits gebundenen Mitteln für laufende Maßnahmen lagen für dieses Jahr bis Ende April weitere rund 250 neue bewilligungsfähige Anträge für kommunale Straßen- und Brückenbauvorhaben vor.

 
 

Termine

Alle Termine öffnen.

23.08.2017, 18:00 Uhr Ortsverein Roßwein

24.08.2017, 19:00 Uhr Küchentischtour mit Martin Dulig in Döbeln

25.08.2017, 19:00 Uhr Ortsverein Flöha

28.08.2017, 16:00 Uhr Fachgespräch Sozialbereich

29.08.2017, 14:00 Uhr Sitzung der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag

Alle Termine