25.11.2020 in Allgemein

Homann: „Coronahilfen unterstützen Wirtschaft und Beschäftigte in der Krise“

 

Bisher 93 Millionen Euro Unternehmenshilfen in Mittelsachsen ausgezahlt

Ende dieser Woche geht das Internetprotal zur Beantragung der Novemberhilfen für Betroffene der Corona-Pandemie online. Antragsberechtigt sind Unternehmen, Betriebe, Selbständige, Vereine und Einrichtungen wie Museen. Das Besondere an den Novemberhilfen ist, dass nicht nur klassische Unternehmen profitieren, sondern auch Gastronomen, Betreiber von Hotels, Solo-Selbstständige und Angehörige der freien Berufe sowie Kulturschaffende. Auch indirekt Betroffene, also Unternehmen und Solo-Selbstständige, die nachweislich und regelmäßig mindestens 80 % ihrer Umsätze mit direkt betroffenen Unternehmen erzielen, können von den Hilfen profitieren.

„Die Novemberhilfen helfen Unternehmen, die besonders hart von der Corona-Pandemie betroffen sind. Für mich ist besonders wichtig, dass neben Restaurants oder Sportstudios auch Einrichtungen wie Museen sowie Angehörige der Freien Berufe, zum Beispiel Tierärzte, Kulturschaffende oder Journalisten die Hilfen beantragen können. Unser Ziel ist es, die Wirtschaft zu unterstützen und damit Beschäftigung zu sichern“, so Homann, Döbelner Landtagsabgeordneter und Vorsitzender der SPD Mittelsachsen.

17.11.2020 in Pressemitteilung

Weiterführung von TANDEM in Döbeln bis 2022 gesichert!

 

Homann: „Kluge Arbeitsmarktpolitik hilft Armut zu vermeiden“

Die Finanzierung des erfolgreichen Arbeitsmarktprojektes TANDEM ist auch für die kommenden Jahre gesichert. Der Freistaat Sachsen fördert so weiterhin den Wiedereinstieg von arbeitssuchenden Familien und Alleinerziehenden mit Kindern aus der Region Döbeln in den Arbeitsmarkt. Das teilte der Döbelner Landtagsabgeordnete und Vorsitzende der SPD-Mittelsachsen, Henning Homann, am Dienstag mit.

„Die Arbeitslosigkeit in Sachsen ist glücklicherweise sehr niedrig. Trotzdem gibt es in unserer Region Familien, in denen die Arbeitslosigkeit bereits einmal ‚vererbt‘ wurde. Dieses Schicksal dürfen wir nicht akzeptieren. Dieser Armutskreislauf kann mit kluger Arbeitsmarktpolitik durchbrochen werden. TANDEM bündelt dazu Kräfte, um Arbeitssuchende beim Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt zu unterstützen. Das besondere beim TANDEM-Projekt ist, dass dabei die ganze Familie in den Blick genommen wird, um Hindernisse aus dem Weg zu räumen. Es geht also nicht nur um die Jobsuche der Eltern, sondern auch um die Betreuung, Erziehung und Bildung der Kinder. Dazu arbeiten auch das Jobcenter und Jugendamt eng zusammen. Das hilft sehr oft alleinerziehenden Müttern, die in besonders schwierigen Situationen sind“, so der arbeitsmarktpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion. Umgesetzt wird TANDEM in Mittelsachsen durch das Christliche Jugendwerkdorf an den Standorten Freiberg und Döbeln. 

05.11.2020 in Wahlkreis

Homann lädt zur digitalen und telefonischen Bürgersprechstunde

 

Landtagsabgeordneter beantwortet Fragen zu Corona

 

Am kommenden Donnerstag, 12. November, lädt der Döbelner Landtagsabgeordnete und Vorsitzende der SPD Mittelsachsen, Henning Homann, zu einer digitalen und telefonischen Bürgersprechstunde ein. Von 13 bis 14 Uhr ist er per Videokonferenz für die Fragen der Bürgerinnen und Bürger erreichbar. Um für sensiblere Fragen auch einen individuellen Rahmen zu bieten, schließt er bis 15 Uhr eine telefonische Sprechstunde an.

 

„In meiner digitalen Sprechstunde möchte ich Fragen zur Situation von Gastronomen, Vereinen, Kulturschaffenden und Soloselbstständigen in der aktuellen Corona-Lage beantworten. Ich möchte, dass die Bundeshilfen schnell und zielgenau in Mittelsachsen ankommen“, so Homann, der seine Bürgersprechstunde in diesem Jahr bereits häufiger auch in digitaler Form durchgeführt hat.

 

Die digitale Bürgersprechstunde findet von 13 bis 14 Uhr via Zoom statt. Für individuelle Telefongespräche steht Homann zudem im Anschluss von 14 bis 15 Uhr zur Verfügung. Interessierte können hierfür im Bürgerbüro des Abgeordneten unter 03431-7046878 einen Termin vereinbaren und werden dann angerufen.

 

Unter diesem Link und der dazugehörigen Meeting-ID: 823 7274 0816 und des Kenncode 649497 ist die Teilnahme an der digitalen Sprechstunde möglich.

(Alternativ zum Internetbrowser kann die App für alle gängigen Betriebssysteme im entsprechenden App-Store heruntergeladen werden.)

 

Auf einen Blick

13 bis 14 Uhr: Digitale Bürgersprechstunde

14 bis 15 Uhr: Individuelle Telefonsprechstunde (nach Anmeldung).

 

Für Fragen steht Ihnen mein Bürgerbüro gern zur Verfügung.

05.11.2020 in Pressemitteilung

Homann: Silvester gehört den Familien – 14 Uhr ist Feierabend!

 
20201105_Ladenoeffnung

Geändertes Ladenöffnungsgesetz auf SPD-Initiative hin im Landtag beschlossen

Am Donnerstag haben die Abgeordneten des Sächsischen Landtags in ihrer Plenarsitzung Verbesserungen für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer im Einzelhandel beschlossen. Mit dem „Gesetz zur Änderung des Sächsischen Ladenöffnungsgesetzes“ stand ein Thema auf der Tagesordnung, für das sich der Döbelner Landtagsabgeordnete und SPD-Kreisvorsitzende Henning Homann besonders stark gemacht hat. 

„Wir haben heute beschlossen, dass am Silvestertag die Geschäfte spätestens 14 Uhr schließen, damit die Beschäftigten mehr Zeit mit ihren Familien verbringen können. Die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer im Einzelhandel bekommen für ihre harte Arbeit, nicht nur während der Corona-Pandemie, zu Recht viel Applaus. Aber klatschen allein hilft eben nicht, Gesetze ändern schon. Wer übers Jahr an vielen Wochenende arbeiten muss, viele Abende im Supermarkt bis weit nach 22 Uhr schuftet, hat es verdient am Silvesterabend frei zu haben“, so Homann, arbeitsmarktpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion. 

Die Gesetzesänderung geht auf eine Anregung von Betriebsrätinnen und Betriebsräten aus dem Einzelhandel zurück. Homann hatte den Vorschlag aufgenommen und einen Gesetzentwurf eingebracht.

15.06.2020 in Allgemein

Homann: Abgeordnetenbüro wieder für BürgerInnen geöffnet

 

Einschränkungen durch Corona aufgehoben

Das Bürgerbüro des Döbelner Landtagsabgeordneten und Vorsitzenden der SPD Mittelsachsen, Henning Homann, hat nach Wochen der coronabedingten eingeschränkten Erreichbarkeit ab dem 15. Juni wieder regulär geöffnet. Das gab Homann am Sonntag bekannt.

„Mein Anspruch ist es, den Bürgerinnen und Bürgern meiner Heimatregion eine Stimme in Dresden zu geben. Probleme aufnehmen, Lösungen suchen, die Region stark machen. Nicht nur per Mail und Telefon, sondern lokal vor Ort direkt ansprechbar zu sein ist mir dabei besonders wichtig. Aus diesem Grund freue ich mich sehr darüber, dass mein Team und ich wieder in vollem Umfang für die Anliegen der Döbelner erreichbar sind.”

Das Döbelner Bürgerbüro steht, wie vor den Einschränkungen, wieder von Montag bis Donnerstag von 9.00 Uhr bis 15.00 Uhr für die Fragen und Belange aller Interessierten offen. 

21.05.2020 in Allgemein

Landtag beschließt Förderung für Schulen in Mittelsachsen – 813.000 Euro für Oberschule Waldheim

 

Homann: „Gute Bildung braucht Raum für SchülerInnen und Lehrkräfte“

Am Mittwoch, 20. Mai 2020, hat der Haushalts- und Finanzausschuss des Sächsischen Landtages Investitionsmittel von 13,5 Millionen Euro für sächsische Schulen freigegeben. Darunter sind auch zwei Maßnahmen in Mittelsachsen. „Dass die Oberschule in Waldheim nun ihre räumlichen Kapazitäten erweitern kann, ist ein gutes Signal für die Zukunft unserer Region“, erklärt Henning Homann, Döbelner Landtagsabgeordneter und Vorsitzender der SPD Mittelsachsen. Die Oberschule Waldheim erhält für den Anbau für Klassen-, Gruppen- und Nebenräume Fördermittel in Höhe von 813.600 Euro. Auch die Grundschule Pappendorf in Striegistal kann sich über Fördermittel von 63.000 Euro für die Sanierung der sanitären Anlagen freuen.

16.04.2020 in Pressemitteilung

Homann begrüßt Lockerung der Corona-Regeln – Disziplin bleibt oberstes Gebot

 

Maßnahmen zur Eindämmung werden angepasst – für Entwarnung ist es deutlich zu früh

Das sächsische Kabinett hat bei seiner Sitzung am Mittwochabend leichte Lockerungen der Beschränkungen im öffentlichen Leben zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus beraten. Zuvor hatten sich bereits die Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten der Länder mit Kanzlerin Merkel verständigt, in welchem Maße die Regeln leicht gelockert werden können. Henning Homann, Döbelner Landtagsabgeordneter und Vorsitzender der SPD Mittelsachsen, begrüßt die Anpassungen, ruft aber zu Disziplin auf.

„Ich begrüße die geplante Lockerung der Ausgangsbeschränkungen ab der kommenden Woche. Die teils harten Einschränkungen der letzten Wochen haben Wirkung gezeigt und die Ausbreitung des Corona-Virus deutlich verlangsamt. Das ist das Ergebnis der Solidarität und der Disziplin aller Bürgerinnen und Bürger. Normalität ist aber noch lange nicht erreicht. Oberstes Gebot bleibt die Achtsamkeit und Rücksichtnahme aller Menschen, um die besonders gefährdeten Teile der Bevölkerung, also ältere und Menschen mit Vorerkrankungen, zu schützen und unser Gesundheitssystem zu entlasten,“ erklärt Henning Homann zur aktuellen Situation.

08.04.2020 in Wahlkreis

Landtag beschließt Fördermittel für Schulen in Mittelsachsen

 

Homann: “Trotz Corona werden Investitionen in Schulen fortgesetzt”

In seiner Sitzung am 08. April hat der Haushalts- und Finanzausschuss des Sächsischen Landtages weitere Mittel für Investitionen in den Schulhausbau im Freistaat freigegeben. Auf der Liste der sachsenweit 32 Einzelmaßnahmen befindet sich neben der Grundschule Roßwein drei weitere Projekte in Mittelsachsen.

„Trotz Corona setzen wir die Investitionen in unsere Schulen fort. Wir halten landesseitig damit unser Versprechen, die Kommunen stärker bei Investitionen in die Bildungseinrichtungen zu unterstützen. Mit öffentlichen Aufträgen in Krisenzeiten sichern wir außerdem Arbeitsplätze und unterstützen unsere Unternehmen. Wir müssen auch jetzt an die Zeit nach Corona denken. Die Zukunft unserer Region fängt bei den Kleinsten an, dafür haben wir uns in den Verhandlungen zum Haushalt und auch in den Koalitionsverhandlungen eingesetzt. Dass das Geld nun bei uns vor Ort ankommt freut mich sehr“, so Henning Homann, Döbelner Landtagsabgeordneter und Vorsitzender der SPD Mittelsachsen.

„Der Freistaat fördert mit 1,9 Millionen die Sanierung der Grundschule am Weinberg in Roßwein. Das ist ein riesiger Erfolg und ein nächster großer Schritt für Roßwein. Die Gesamtkosten belaufen sich auf 3,2 Millionen Euro“, so Henning Homann weiter.

31.03.2020 in Wahlkreis

Überblick zu Hilfen für Beschäftigte und Unternehmen in der Corona-Krise

 

+++ Überblick über die Maßnahmepakete der Landes- und Bundesregierung +++ UPDATE 14.04. +++ Ausweitung Unternehmens-Soforthilfe +++ Notfall-Kinderzuschlag +++

Die Ausgangsbeschränkungen sind harte, aber notwendige Maßnahmen, um die Gesundheit von Menschen zu schützen. Das hat Priorität. Deswegen ist es wichtig, dass wir alle soweit es geht zuhause bleiben und solidarisch diejenigen unterstützen, die auf unsere Hilfe angewiesen sind. Daher bitte ich Sie, auch weiterhin ihre Wohnungen und Häuser ausschließlich für den Weg zur Arbeit und dringend notwendige Besorgungen zu verlassen.

Parallel dazu arbeiten Bundes- und Landesregierung mit Hochdruck an Lösungen, die Arbeitsplätze schützen und Unternehmen stützen sollen. Leicht zugängliche Zuschüsse, zinsfreie Darlehen, Kurzarbeitergeld, Grundsicherung stehen bereit. Die folgende Aufstellung der verschiedenen Anlaufstellen soll es Ihnen erleichtern, alle Möglichkeiten auf einen Blick erfassen zu können und die für sie passende Hilfe zu finden!

23.03.2020 in Allgemein

Döbelner Nachbarschaftshilfe gestartet - mit Solidarität gegen Corona!

 

Die Corona-Epidemie ist eine Herausforderung für die ganze Gesellschaft. Um diese Krise zu überstehen ist unsere Solidarität gefragt. Gerade alte, kranke, besonders gefährdete Menschen müssen wir schützen, denn sie sind besonders durch das Coronavirus bedroht. Für sie ist es wichtig, dass sie so wenig sozialen Kontakten wie möglich ausgesetzt sind. Wir können helfen, indem wir Einkäufe übernehmen, Gänge zur Apotheke erledigen oder mit dem Hund raus gehen. 

Deshalb wurde die Döbelner Nachbarschaftshilfe gegründet. Sie leistet Hilfe von Menschen aus der Region für Menschen in der Region Döbeln.

Sie brauchen Hilfe? Sie wollen helfen? Alle weiteren Informationen finden Sie hier: Döbelner Nachbarschaftshilfe!