Döbelner Oberschüler zu Besuch im Landtag

Veröffentlicht am 06.05.2018 in Jugendpolitik

Schülerinnen und Schüler informieren sich über Arbeit des Sächsischen Landtages.

Eine lebhafte Debatte mit Schülerinnen und Schülern erlebte der Döbelner Landtagsabgeordnete und Vorsitzende der SPD Mittelsachsen, Henning Homann, am Freitag im Sächsischen Landtag. Auf seine Einladung hin besuchte die 9. Klasse der Oberschule "Am Holländer" den Abgeordneten in Dresden.

"Regelmäßig besuchen mich Schulklassen aus Mittelsachsen im Sächsischen Landtag. Wir haben intensiv über Schulpolitik, die Attraktivität von Döbeln für junge Menschen, aber auch die Berufsausbildung diskutiert. Den Schülerinnen und Schülern vor Ort zu zeigen, wie unsere Demokratie funktioniert, soll sie auch motivieren sich selber zu engagieren. Unsere Gesellschaft lebt vom Engagement vieler", so Homann.

Aktuell passiere viel im Bereich Schule. Mit dem neuen Schulgesetz, dem Landesprogramm Schulsozialarbeit und dem Lehrerpaket würden endlich Probleme angegangen, die jahrelang liegen gelassen wurden. "Wir sind dabei die Ausstattung für die Schulen zu verbessern. Das muss man gut erklären und abgleichen, da in den letzten Jahren gerade bei der Lehrerversorgung massive Fehler gemacht wurden, die wir gerade versuchen Schritt für Schritt wieder gut zu machen," erklärt Henning Homann weiter. Deshalb seien Besuchergruppen eine gute Möglichkeit, nicht nur mit den Schülern, sondern auch mit den Lehrern und Schulsozialarbeitern ins Gespräch zu kommen. 

Weitere Informationen zur Schulsozialarbeit finden Sie hier.
Weitere Informationen zum Thema Schule finden Sie hier.

 
 

Termine

Alle Termine öffnen.

25.09.2018, 14:00 Uhr Fraktionssitzung der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag

26.09.2018, 10:00 Uhr Plenarsitzung

27.09.2018, 10:00 Uhr Plenarsitzung

04.10.2018, 10:00 Uhr Landesjugendhilfeausschuss

22.10.2018, 10:00 Uhr Arbeitskreis 1 der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag

Alle Termine