Grundkurs jüdische Geschichte des LGD besucht Landtag

Veröffentlicht am 01.03.2016 in Ankündigungen

Am 02.03. besucht der Grundkurs jüdische Geschichte des Lessing-Gymnasiums die Landeshauptstadt. Von 11-12 Uhr lernen die Schülerinnen und Schüler bei einer Führung den Sächsischen Landtag und seine Aufgaben näher kennen. Danach treffen sie beim Mittagessen den Döbelner Abgeordneten und Chef der SPD Mittelsachsen, Henning Homann.

„Ich freue mich auf die Jugendlichen. Gerade ihnen müssen wir unsere Arbeit verständlich erklären. Zu oft ist die erste Hürde schon die Sprache. Besonders gespannt bin ich auf die Ideen und Fragen meiner Besucher. Jugendliche haben einen ganz eigenen Blick auf unsere Gesellschaft. Diesen immer wieder kennenzulernen ist mir wichtig.“

Mit dem Verein Hatikva e.V. informiert sich der Grundkurs im Anschluss über jüdische Geschichte in Dresden.