Homann für LKW-Überholverbot zwischen Nossener Dreieck und Schkeuditzer Kreuz

Veröffentlicht am 13.03.2018 in Pressemitteilung

Stau- und Unfallgefahren minimieren – Verkehrssicherheit gewährleisten

Der Döbelner Landtagsabgeordnete und Vorsitzende der SPD Mittelsachsen, Henning Homann, spricht sich für ein LKW-Überholverbot zwischen dem Autobahndreieck Nossen und dem Schkeuditzer Kreuz aus und unterstützt damit die Forderung des ADAC. Schon vor einigen Wochen hatte er sich diesbezüglich an das Sächsische Verkehrsministerium gewandt.  In der Vergangenheit war es auf dieser Strecke wiederholt zu schwereren Unfällen mit LKW-Beteiligung gekommen.

„In meinen Sprechstunden weisen mich Bürgerinnen und Bürger immer wieder auf die hohe Belastung, häufige Unfälle und Elefantenrennen auf der A14 hin. Auf dem Weg nach Dresden erlebe ich das selber oft genug. Wir müssen zur Kenntnis nehmen, dass überholende LKW auf den zweispurigen Streckenabschnitten nicht nur ein erhöhtes Unfallrisiko, sondern auch ein Ärgernis für viele Autofahrer darstellen. Daher habe ich die Anregungen der Bürgerinnen und Bürger gern aufgenommen und gegenüber dem zuständigen Verkehrsministerium die Forderung nach einem Überholverbot für LKW auf allen zweispurigen Abschnitten der A14 zur Prüfung eingebracht“, so Homann.

Das Ministerium wolle nun prüfen, ob ein temporäres oder generelles LKW-Überholverbot umsetzbar ist. Die Autobahn habe gerade für die Region Döbeln, für Berufspendler, die in Mittelsachsen leben, aber in Dresden und Leipzig arbeiten, eine besondere Bedeutung, so der Abgeordnete.

„Viele Menschen aus Döbeln und Mittelsachsen nutzen die A14 täglich, pendeln in die Großstädte, um dort ihrem Job nachzugehen. Ich möchte, dass Menschen, die in Dresden oder Leipzig arbeiten, auch in Döbeln und Mittelsachsen wohnen bleiben können. Dafür ist es nötig, den Weg zwischen Arbeits- und Wohnort so sicher, aber eben auch so schnell wie nur möglich zu gestalten. Mobilität ist ein zentraler Faktor für die Zukunft des ländlichen Raumes, für die Zukunft Mittelsachsens“, so Homann abschließend.

 
 

Termine

Alle Termine öffnen.

20.08.2018, 10:00 Uhr Ausschuss für Soziales und Verbraucherschutz, Gleichstellung und Integration

29.08.2018, 10:00 Uhr Sitzung des Präsidiums des Sächsischen Landtags

04.09.2018, 14:00 Uhr Fraktionssitzung der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag

05.09.2018, 10:00 Uhr Plenarsitzung

06.09.2018, 10:00 Uhr Plenarsitzung

Alle Termine