Homann: „In Sachsen soll sich vieles zum Besseren ändern“

Veröffentlicht am 13.12.2016 in Pressemitteilung

Landtag stimmt über ÖPNV-Paket, Arbeitsmarktprogramme und Schulsozialarbeit ab

Im Sächsischen Landtag wird in dieser Woche über den Doppelhaushalt für die Jahre 2017 und 2018 abgestimmt. In der Haushaltsdebatte wird auch Henning Homann, Döbelner Landtagsabgeordneter und Chef der SPD Mittelsachsen reden. „Mit dem Doppelhaushalt soll sich in Sachsen vieles zum Besseren ändern. Manches wird aber Zeit brauchen, bis es eine Wirkung erzielt. Mit dem Lehrerpaket, 1000 neuen Polizisten und einem ÖPNV-Paket über zusätzlich 30 Mio Euro fassen wir endlich Probleme an, die zu lange liegen geblieben sind,“ erklärt Homann zu den Schwerpunkten der SPD.

Homann selbst hat den Haushalt für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr sowie den Sozialhaushalt mitverhandelt. „Neben den Verbesserungen beim ÖPNV waren mir die Themen Gute Arbeit und Schulsozialarbeit besonders wichtig. Dazu werden wir die Fachkräfteallianz in Mittelsachsen weiter fördern und das Projekt der Arbeitsmarktmentoren für Geflüchtete fortsetzen. Besonders wichtig ist die Einführung eines sozialen Arbeitsmarktes, der insbesondere Langzeitarbeitslosen einen Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt ermöglichen soll“, beschreibt Henning Homann die Verhandlungserfolge. Für die Fachkräfteallianz stehen 4,55 Mio Euro pro Jahr und für den sozialen Arbeitsmarkt stehen 13 Mio Euro pro Jahr zu Verfügung. Henning Homann wird am Donnerstagmorgen in der Haushaltsdebatte ab 10 Uhr für die SPD-Fraktion sprechen.

Am Freitag steht dann der Antrag der Koalitionsfraktionen „Einführung eines Landesprogramms Schulsozialarbeit für Sachsen“ auf der Tagesordnung, für den sich Homann seit jeher stark gemacht hat.

„Dass es erstmals ein Landesprogramm für Schulsozialarbeit in Sachsen geben wird, ist ein wirklicher Fortschritt für Sachsen. Mit 15 Millionen Euro pro Jahr ist es finanziell so untersetzt, dass die bisherige Sozialarbeit an sächsischen Schulen gesichert werden kann und weitere Sozialarbeiterstellen geschaffen werden können. Das hilft Schülern, Lehrern und Eltern, auch in Mittelsachsen, gleichermaßen.“, so Henning Homann abschließend.

Hintergrund:

  • Weitere Informationen zur Fachkräfteallianz und den Arbeitsmarktmentoren finden Sie HIER und HIER.
  • Den Antrag zur Schulsozialarbeit von SPD und CDU finden sie HIER.
  • Weitere Informationen zum Landesprogramm Schulsozialarbeit finden Sie HIER.
  • Die Links zu den Tagesordnungen der Plenarsitzungen finden Sie HIERHIER und HIER.
  • Den Link zur Liveübertragung finden Sie HIER.
 
 

Termine

Alle Termine öffnen.

25.03.2019, 15:00 Uhr Bürobesprechung Team Homann

26.03.2019, 13:30 Uhr Vorbesprechung Ausschuss für Wirtzschaft, Arbeit und Verkehr

26.03.2019, 14:00 Uhr Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr

27.03.2019, 17:00 Uhr Jugendstammtisch der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag

29.03.2019, 14:00 Uhr Expertenkommission Hilfen zur Erziehung

Alle Termine