24.05.2019 in Allgemein

Homann mahnt Achtung der Freiheit von Kunst und Kultur an

 

Zur Diskussion um die verlegte Veranstaltung „Dialog – Wir haben die Wahl“ am Freiberger Theater Henning Homann, Döbelner Landtagsabgeordneter und Vorsitzender der SPD Mittelsachsen:

„Die Verlegung der Veranstaltung „Dialog – Wir haben die Wahl“ vom 28. März 2019 vom Theater heraus in den städtischen Festsaal durch die Gesellschafter des Freiberger Theaters, halte ich für falsch. Es ist der Eindruck entstanden, dass politische Verantwortungsträger vor dem Druck der AFD eingeknickt sind. Diese Attacken der AFD auf die Freiheit der Kunst und engagierte Kulturschaffende sind nicht neu und haben System. Ich stehe deshalb klar an der Seite der künstlerischen Leitung des Theaters Freiberg und den engagierten Künstlerinnen und Künstlern. Die Freiheit der Kunst, gerade auch die Gestaltung des Spielplans und die konzeptionelle Unabhängigkeit der Theaterleitung, sind unverhandelbar. Gerade die Theater sind ein Raum für gesellschaftlichen Diskurs. Diese sind zu verteidigen, zu stärken und nicht aus Angst von Rechtspopulisten zu beschneiden.“

22.02.2019 in Allgemein

Sachsentarif, Azubi- und Bildungsticket kommen

 

Homann: „Wichtiger Meilenstein für Mittelsachsen“

 

„Die Einführung eines Sachsentarifs, eines Azubi- und eines Bildungstickets ist ein großer Erfolg. Dafür habe ich als Döbelner und als jugendpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion viele Jahre gekämpft. Ich freue mich, dass wir das nun endlich schrittweise umsetzen werden“, begrüßt Henning Homann, Vorsitzender der SPD-Mittelsachsen und Döbelner Landtagsabgeordneter die Einigung zwischen Verkehrsminister Martin Dulig (SPD) und den kommunalen Spitzenverbänden in der letzten Woche. 

 

Die Einigung habe für den ländlichen Raum, aber insbesondere für seine Heimatregion Döbeln eine enorme Bedeutung, betont dabei der SPD-Politiker. Homann hatte als zuständiger Arbeitskreisleiter der SPD-Fraktion in die Vergangenheit immer wieder auf Reformen beim ÖPNV gedrungen. Bereits 2016 übergab er in einem „Positionspapier Perspektiven des Öffentlichen Personennahverkehrs in Mittelsachsen“ Reformvorschläge an Verkehrsminister Martin Dulig.

 

Konkret wurde jetzt beschlossen:

 

04.09.2018 in Allgemein

Henning Homann bleibt SPD-Kreisvorsitzender

 

Kreisparteitag unterstützt längeres gemeinsames Lernen

Der Döbelner Landtagsabgeordnete Henning Homann wurde auf dem Kreisparteitag der SPD Mittelsachsen am vergangenen Samstag in seinem Amt als Kreisvorsitzender bestätigt. Rund 92 Prozent der 48 anwesenden Delegierten stimmten für den 38-jährigen. „Ich freue mich über das sehr gute Ergebnis. Es bestätigt meine Arbeit für die Region. Wir sind als SPD eine wichtige politische Kraft in Mittelsachsen“, sagte Henning Homann nach der Bekanntgabe des Wahlergebnisses.
 
Zu seinen Stellvertretern wurden Kay Dramert aus Hainichen und Christel Embacher aus Freiberg gewählt. Embacher ersetzt die ehemalige Bundestagsabgeordnete Dr. Simone Raatz aus Freiberg, die nicht erneut für den SPD-Kreisvorstand kandidiert hatte.

24.07.2018 in Allgemein

Marktplätze, Unternehmen, Zukunftsorte – Homann tourt durch Mittelsachsen

 

Traditionelle Sommerreise des Landtagsabgeordneten durch die Region

Am Mittwoch startet der Döbelner Landtagsabgeordnete und Vorsitzende der SPD Mittelsachsen, Henning Homann, seine traditionelle Sommerreise durch die Region. Den Auftakt bildet ein Infostand  zwischen 8:30 und 11:30 Uhr auf dem Wochenmarkt in Roßwein. Insgesamt stehen in den kommenden Wochen 13 Termine in Mittelsachsen auf dem Programm.

„Seit 2009 nutze ich die Sommerferien, um auf Markplätzen in meinem Wahlkreis mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen. Bürgernahe Politik zeichnet sich für mich dadurch aus, kontinuierlich vor Ort ansprechbar zu sein“, so der Döbelner Landtagsabgeordnete. Im Rahmen seiner Sommerreise besucht Homann dieses Jahr die Marktplätze in Roßwein, Leisnig, Döbeln und Hartha.

18.05.2018 in Allgemein

Zusätzliche Fördermittel für Feuerwehren im Landkreis Mittelsachsen

 

Feuerwehrpauschale - Förderung von Führerscheinerwerb - Jubiläumszuwendungen

Das Maßnahmenpaket des Freistaates Sachsen zur Unterstützung der Feuerwehren und des Brandschutzes wird konkreter. Das Sächsische Innenministerium legt nun konkrete Vorschläge vor, mit denen der im Februar von CDU und SPD beschlossene „Plan für Sachsen“ umgesetzt werden soll. Der Vorsitzende der SPD Mittelsachsen und Döbelner Landtagsabgeordnete begrüßte die Vorschläge.

„Ziel ist es die Arbeit der Feuerwehren besser anzuerkennen und zu unterstützen,“ so Henning Homann, der in der SPD-Fraktion für die Förderung des Ehrenamtes zuständig ist. Konkret sollen zukünftig alle Städte und Gemeinden eine Pauschale in Höhe von 50 Euro pro aktivem Kameraden in der Freiwilligen Feuerwehr erhalten, die vor Ort flexibel in Ausrüstung oder auch die Unterstützung des Feuerwehrfestes investiert werden können. „Bei 5.100 aktiven Kameradinnen und Kameraden können die Feuerwehren in Mittelsachsen so pro Jahr über eine Viertelmillion Euro zusätzlich erhalten“, so Homann weiter.  

12.04.2018 in Allgemein

Schulsozialarbeit in Mittelsachsen – Landesprogramm wirkt!

 

Ein Thementag Schulsozialarbeit führte Henning Homann, Döbelner Landtagsabgeordneter und Vorsitzender der SPD Mittelsachsen, in zwei mittelsächsische Schulen. Am Lessing-Gymnasium Döbeln und der Geschwister-Scholl-Oberschule in Roßwein informierte er sich in Gesprächen mit Schulleitung, Sozialarbeitern und deren Trägern über den aktuellen Umsetzungsstand, Chancen und Hürden bei der konkreten Arbeit mit den Schülerinnen und Schülern, aber auch über Wünsche für die weitere Verbesserung des Programms.

„Der Eindruck, dass wir mit dem Landesprogramm die richtigen Weichen gestellt haben, hat sich bestätigt. Schulsozialarbeit ist ein wichtiger Baustein für ein besseres Schulklima, eine Hilfe für Schüler, Lehrer und Eltern. Besonders freut mich, dass die Arbeitsbedingungen für die Schulsozialarbeiter sowie die Bedingungen für die Träger in den letzten Jahren verbessert werden konnten. Das spüren auch die Schüler, die am Ende im Mittelpunkt des Programms stehen und davon profitieren“, so der Abgeordnete.

08.04.2018 in Allgemein

Lösung am Küchentisch - Dulig und Homann besuchen SG Lauenhain

 

 

Gute Nachrichten konnten der SPD-Landesvorsitzende Martin Dulig und der Kreisvorsitzende der SPD Mittelsachsen, Henning Homann, den Kanuten der SG Lauenhain überbringen. Anlass des Besuchs war die Lösung eines jahrelangen Rechtsstreits um die Grundstückszuordnung der Vereinsheimat der Kanuten. Auf das Problem hatte im vergangenen August am Rande der Küchentischtour ein Vereinsvertreter aufmerksam gemacht. Eine Einigung konnte durch Vermittlung von Henning Homann erzielt werden. Der Weg zu einer dringend nötigen Modernisierung des Vereinsheims mit Fördermitteln des Freistaats ist nun frei. Dazu erklärt der Döbelner Landtagsabgeordnete:

18.12.2017 in Allgemein

Bilanz 2017 - Zahlen, Fakten, Themen

 

Am 18. Dezember veröffentlichte die Freie Presse eine Bilanz der mittelsächsischen Landtagsabgeordneten für das Jahr 2017. Dabei kommt auch der Döbelner Landtagsabgeordnete und Vorsitzende der SPD Mittelsachsen zu Wort. Natürlich konnte nur ein Auszug abgedruckt werden. Deshalb finden Sie hier die ausführlichen Antworten auf die Nachfragen.

Insgesamt fanden dieses Jahr 18 Plenarsitzungen des Landtages statt. An wie vielen davon haben Sie teilgenommen?

Ich habe an allen Plenarsitzungen teilgenommen, mit Ausnahme des 16. März. Da war ich leider krank.

Wie viele kleine Anfragen haben Sie in diesem Jahr gestellt? Welche Themen haben Sie schwerpunktmäßig aufgegriffen?

Als Abgeordneter einer Regierungsfraktion stellt man in der Regel keine offiziellen kleinen Anfragen, sondern wendet sich direkt an den jeweiligen Minister. Ich habe dieses Jahr rund 30 Anfragen gestellt. Schwerpunkt waren die Bearbeitung von Bürgeranfragen und Problemen vor Ort. So konnte zuletzt durch mein Engagement die Behebung von Fehlplanungen an einer Ampelanlage in Roßwein korrigiert werden und in einem Rechtsstreit in Mittweida, der die Arbeit eines örtlichen Sportvereins über viele Jahre behinderte, vermittelt werden.

05.11.2017 in Allgemein

Homann lädt zu Bürgersprechstunde in Waldheim

 

Im Rahmen eines „Waldheim-Tages“ beantwortet Homann Fragen zur aktuellen Politik

Zur Bürgersprechstunde in Waldheim lädt der Döbelner Landtagsabgeordnete Henning Homann am Dienstag, den 07. November, ab 16:00 Uhr alle Interessierten ins Waldheimer Rathaus ein. Bis 17:00 Uhr stellt sich der stellvertretende Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion den Fragen der Bürgerinnen und Bürger. Homann ist außerdem Kreisvorsitzender der SPD in Mittelsachsen, kann so Auskunft zu tagesaktuellen kommunalpolitischen Themen aus der Praxis geben. 

 

Bürgersprechstunde das Abgeordneten Henning Homann
Dienstag, 07.11.2017, 16:00 bis 17:00 Uhr
Rathaus Waldheim

01.06.2017 in Allgemein

Landesmittel stärken Schulstandorte in Mittelsachsen

 

Grundschule in Waldheim kann saniert werden - Turnhalle in Döbeln-Ost kommt

Im Mai konnten in Mittelsachsen gleich zwei ganz wichtige Fördermittelbescheide zur Stärkung der Bildungsinfrastruktur übergeben werden. In Waldheim investiert der Freistaat Sachsen rund eine halbe Million Euro in die Sanierung der Grundschule. Das Geld dafür kommt aus dem Förderprogramm „Brücken in die Zukunft“, das der Sächsische Landtag am 16. Dezember 2015 beschlossen hatte. Mit diesem Landesgesetz ergänzt der Freistaat Sachsen das Kommunalinvestitionsförderungsgesetz des Bundes. Für den 800 Millionen Euro umfassenden Fonds stellt der Bund 156 Millionen Euro bereit. Jeweils 322 Millionen Euro stammen vom Freistaat und von der kommunalen Seite. Mit dem Geld können dringende Sanierungen wie die Beseitigung von Feuchtigkeitsschäden und die Verbesserung des Brandschutzes umgesetzt werden.

In Döbeln-Ost investiert der Freistaat Sachsen mit Mitteln aus dem Zukunftssicherungsfonds 1,7 Millionen Euro in den Neubau einer Zweifeld-Turnhalle am Schulzentrum "Am Holländer". Das Geld dafür gab der Haushalts- und Finanzausschuss des Sächsischen Landtags frei. Die Gesamtausgaben für das Projekt belaufen sich auf 4,2 Millionen Euro. 2,5 Millionen Euro werden aus er Döbelner Stadtkasse fließen.

Termine

Alle Termine öffnen.

21.08.2019, 08:00 Uhr Sommertour auf dem Wochenmarkt in Döbeln

21.08.2019, 14:00 Uhr Beirat zum LAP zur Akzeptanz der Vielfalt von Lebensentwürfen

23.08.2019, 18:00 Uhr Sitzung des Landesvorstands der SPD Sachsen

24.08.2019, 14:00 Uhr unteilbar-Demonstration

25.08.2019, 10:00 Uhr Döbelner Bürgerfrühstück und Familienfest

Alle Termine