Perspektivwechsel beim Deutschen Roten Kreuz

Ohne Ehrenamtliches Engagement ist diese Gesellschaft nicht denkbar. Viele vor allem sozialen Aufgaben werden durch die fleißigen Menschen in der Jugendarbeit, in den Sportvereinen oder den Wohlfahrtsverbänden in ihrer Freizeit geleistet. Die Wohlfahrtsverbände wollen mit der Aktion „Perspektivwechsel“ auf die wichtige soziale Arbeit hinweisen und Verantwortungsträger dazu eingeladen sich über deren Arbeit zu informieren.

Hausärztliche Versorgung auch in mittleren Städten in Gefahr

Ärztemangel droht nicht nur auf dem platten Land

Döbeln. Nicht nur in zahlreichen Dörfern und kleineren Gemeinden Mittelsachsens droht ein Ärtzemangel. Nach Angaben der Kassenärtzlichen Vereinigung sind selbst in mittleren Städten wie Döbeln, Leisnig, Waldheim, Hartha oder Rosswein Engpässe bei der hausärztlichen Versorgung zu befürchten. Schon heute gehören längere Wartezeiten selbst in den Städten zum Praxisalltag. Dazu erklärt Henning Homann, Vorsitzender der SPD-Mittelsachsen: „Um eine gute Lebensqualität auch in den ländlichen Regionen zu sichern, ist es wichtig, dass die wohnortnahe Versorgung mit Hausärzten und Apotheken gesichert wird."

Termine

Alle Termine öffnen.

07.12.2022, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr Beirat LAP Lebensentwürfe

08.12.2022, 13:00 Uhr - 14:30 Uhr Gespräch Sächsischer Gartenbauverband

09.12.2022, 11:45 Uhr - 12:15 Uhr Übergabe Fördermittelbescheid Pferdebahnverein

09.12.2022, 18:00 Uhr - 20:30 Uhr Landesvorstandssitzung

13.12.2022, 13:30 Uhr - 17:00 Uhr Fraktionssitzung

Alle Termine